Kategorie: Top News

Mikrofonverbot im Auto Bundesland ist entscheidend

Vor drei Jahren beschäf­tigte sich der Bundesrat mit einer Verschär­fung der Stra­ßen­ver­kehrs­ord­nung (StVO). Die Idee: In Para­graph §23 Absatz 1a die Nutzung aller elek­tro­ni­schen Geräte während der Fahrt zu verhin­dern und zu verbieten. Was „lieb“ gemeint...

BMVI FÜR VERLÄNGERTE ÜBERGANGSFRIST BEI NUTZUNG VON FUNKGERÄTEN

Nachtrag: Der Einsatz des #BGL hat sich gelohnt: Wie bekannt greift ab 1.7.20 auch für den #CB–#Funk das Verbot, während der Fahrt das #Handmikro aufzunehmen (Hand-held-Verbot). Nach Intervention des BGL beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur aufgrund fehlender Alternativlösungen am Markt...

0

Fm: UKW-Piratensender in Düsseldorf ausgehoben

Der Prüf- und Messdienst der Bundesnetzagentur hat am 2. März 2018 in Düsseldorf einen UKW-Piratensender ausgehoben. Das berichtet das Nachrichtenportal „report-D“. Der automatisch betriebene Sender arbeitete auf der Frequenz 99,6 Mhz und sendete rund um...

0

Sipgate-Gründer Tim Mois: 2020 wird das Jahr der eSIM

Die eSIM, die elek­troni­sche SIM-Karte, die ohne Plastik-Chip auskommt, den man erst umständ­lich in sein eigenes Telefon „hinein­fummeln“ muss, ist ein Stück Soft­ware, das man beispiels­weise über einen QR-Code auf sein Smart­phone bringt. Viele (im...

0

Funksprechgeräte im Auto bekommen 3 Jahre Schonfrist

Eigentlich wollte der Bundesrat die Nutzung von Elektronik im Auto schon im Juli stark beschränken. Neben der problematischen Nutzung von Handy und Smartphones während der Fahrt wären durch den geplanten Vorschriftenentwurf auch die Nutzer von Sprechfunkgeräten,...